Acta Historica Astronomiae Vol. 50

 

Hrsg. v. Wolfgang R. Dick  und  Jürgen Hamel

Beiträge zur Astronomiegeschichte, Band 12

 

acta-50.jpgDer vorliegende Band 12 der „Beiträge zur Astronomiegeschichte“ ist zugleich der 50. Band der 1998 begründeten wissenschaftlichen Schriftenreihe „Acta Historica Astronomiae“. Er wird deshalb eingeleitet von Grußworten, der Geschichte der herausgebenden Verlage und einer Betrachtung zur Bedeutung der Astronomiegeschichte.
Der Hauptteil umfasst biographische Studien zu Melchior Schaerer, Helisäus Röslin, Heinrich Johann Kessels, Carl Ludolf Menzzer, Robert Emden und Ullrich Güntzel-Lingner sowie Nachrufe auf Christine Bönisch und Peter Schiller, außerdem Studien zur Astronomiegeschichte in fünf Jahrhunderten. Dazu gehören die Provenienz eines Buches aus der Bibliothek des Copernicus, Berufungen Wiener Astronomen zwischen 1869 und 1911, die photographischen Wolf-Palisa-Karten sowie die sich verändernde Rolle der Gottesvorstellungen im astronomischen Weltbild.
Kurzbeiträge zu Georg Christoph Lichtenberg sowie zu Rezensionen von Bessel, Korrekturen und Ergänzungen zu vorangegangenen Bänden sowie Rezensionen runden den Inhalt ab.

Inhalt (pdf)


Bibliographische Angaben:

 

Beiträge zur Astronomiegeschichte, Bd. 12. Hrsg. v. Wolfgang R. Dick u. Jürgen Hamel. (Acta Historica Astronomiae ; 50). Leipzig: AVA - Akademische Verlagsanstalt, 2014, 254 S., ISBN 978-3-944913-44-5, zahlr. Abb., 15 x 21 cm, Broschur EUR 22,00.

Erscheinungsdatum: 16.09.2014.

Seite beim Verlag


Letzte Änderung: 2016-05-13 durch H. Steinle